Gebhard Hepp, malender Mathematiker

Viele Mathematiker musizieren, sehr wenige malen. Ich verbinde Mathematik mit Kunst. In meinen Bildern findet man mathematische Kurven, geometrische Flächen und Körper, Zahlenreihen, Proportionen und Fraktale. Der Titel dient nur zur Anregung und als Hinweis auf meine Gedanken beim Malen.

Die leeren Gefäße sind SchülerInnen, die mit Mathematik gefüllt werden wollen. Vom Lehrer geht ein Leuchten aus, das alle erhellt. Das Gefäß des Lehrers ist aber auch nicht ganz voll!!!

Schlagwörter: , , , ,

5 Antworten to “Gebhard Hepp, malender Mathematiker”

  1. scipio Says:

    Die Schülerinnen als tabulae rasae, und der Lehrer als Tabula(tor) semi-rasus – eine interessante Variante…

    (Ein Tipp: Den Snap-Preview würde ich deaktivieren, denn er bringt keinen Mehrwert…)

    Liken

  2. Anne Says:

    Nur gut, dass dein „Gefäß“ auch nicht ganz voll ist! – Eine tolle Idee, dein neuer Blog!

    Liken

  3. gebhardhepp Says:

    Wie schön, dass es immer wieder Menschen gibt, die beides mögen, Mathematik und Kunst und sogar die Verbindung der beiden. Das ist längst nicht selbstverständlich und auch eine Gabe!

    Liken

  4. sabine schreier Says:

    Ach ja, … ich vergaß: Ich finde auch die immer wieder neuen Ideen für seine Bilder einfach 1a.

    Liken

  5. sabine schreier Says:

    Immer wieder beeindruckend, welche interessanten und tollen Ergebnisse Naturwissenschaft, bzw. hier Mathematik und Kunst ergeben.
    Und ich persönlich denke mir, welch eine ungleiche Gabenverteilung: Gebhard Hepp ist im Umgang mit Pinsel, Stift und Kreide ebenso virtuos wie mit Zahlen und Variablen – in jedem Fall Genuss par excellence!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: